Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Bezuschussung von Klausurtagungen

Gerne möchten wir Sie darüber informieren, dass es von Seiten der Rätestelle einen Zuschuss gibt zur Durchführung einer Startklausur der Gremien auf der Ebene der Pfarreiengemeinschaften. Dieser Zuschuss ist einmal und unterliegt folgenden Rahmenbedingungen:

  • Der Klausurtag dient dem Start der Gremienarbeit auf der Ebene der Pfarreiengemeinschaft
  • Dieser Klausurtag kann mit dem Pfarreienrat durchgeführt werden oder auch mit allen Gremien einer Pfarreiengemeinschaft
  • Folgende Zuschüsse können gewährt werden:
    - für eine mehrtägige Klausur: 50,- € pro Person, maximal 1.000,- €; max. Teilnehmerzahl: 20 Personen
    - für eine eintägige Klausur: 20,- € pro Person, maximal 400,- €; max. Teilnehmerzahl: 20 Personen 

Nach der Durchführung des Klausurtages senden Sie bitte die Rechnung, den Ablauf und die Teilnehmerliste der Klausur an folgende Adresse:

Bischöflisches Generalvikariat

ZB 1.5.5 Ehrenamtsentwickung und Kirchliche Räte
Mustorstraße 2
54290 Trier

Bitte geben Sie die Kontonummer an, auf die das Geld überwiesen werden soll. Es ist darauf zu achten, dass dies ein Konto des Kirchengemeindeverbandes ist und kein Privatkonto.