Damit Sie unsere Internetseite optimal nutzen können, setzen wir nur technisch notwendige Cookies. Wir sammeln keine Daten zur statistischen Auswertung. Näheres finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Forum zur Rätearbeit

"Vorstandsarbeit effektiv und Sitzungen konstruktiv gestalten"

 

am Dienstag, 24.05.2022 von 19.00 Uhr–20.30 Uhr

Vorstandsarbeit effektiv und Sitzungen konstruktiv gestalten – Hinweise – Informationen – Austausch

 

Referenten:

Dr. Thomas Equit (Fachgruppe Organisationsberatung)

Dr. Thomas P. Fößel (Referent für die Räte im Bistum Trier)

Sie gelangen zu dieser praxisorientierten Informations- und Austauschveranstaltung mit dem Link: meet.google.com/wuh-kajy-hvk

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

 

Mehr Informationen und Rückfragen unter:

raete(at)bistum-trier.de oder Telefon: (0651) 7105 183

Forum zur Rätearbeit

„Hurra ich bin anders…!“

 

am Donnerstag, 30.06.2022 von 18.00 Uhr-20.30 Uhr 

Persönlichkeitsprofile als Hilfe sich selbst und andere besser zu verstehen

An diesem Abend lernen Sie, Ihre eigenen Persönlichkeitspräferenzen passend einzuschätzen und finden erste Ansätze wie Sie die verschiedenen Präferenzen im Rat zu einem guten Miteinander führen.

 

Referenten:

Joachim Kleer (Fachgruppe Organisationsberatung)

Moderation: Dr. Thomas P. Fößel (Referent für die Räte im Bistum Trier)

Sie gelangen zu diesem Workshop mit dem Link: meet.google.com/wuhkajy-hvk

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich

 

Mehr Informationen und Rückfragen unter:

raete(at)bistum-trier.de oder Telefon: (0651) 7105 183

Jugend.Mit.Wirkung.

Du bist als junger Mensch Mitglied in einem Rat Deiner Pfarrei und willst Deine Ideen dort einbringen!?

Wir unterstützen Dich dabei und kommen mit Dir und anderen jungen Menschen ins  Gespräch beim Workshop Jugend.Mit.Wirkung.  

Wir schauen auf Deine Erfahrungen, Deine Vision von Kirche und die  Mitgestaltungsmöglichkeiten junger Menschen. 

WER: Jugendliche und junge Erwachsene bis 29 Jahre, die Mitglied in einem Rat sind  

ORT: Trier

KOSTEN: Die Veranstaltung ist für euch kostenlos. Die Fahrtkosten können bezuschusst werden. 

Bist Du mit dabei? Dann melde Dich online an bis zum 01. Juli unter: www.fachstellejugend-trier.de

(Terminübersicht)

C:\Users\br271081\Downloads\frame (4).png

Weitere Infos bei: annette.hoff(at)bistum-trier.de; 0160-7490008  oder hier Flyer ansehen

Für die Fachstellen Jugend im Visitationsbezirk Trier:

Annette Hoff, Fachstelle Jugend Trier

Philipp Kirsch und Peter Zillgen, Fachstelle Jugend Marienburg

Matthias Becker, BDKJ Trier

Dr. Thomas Fößel, Abteilung Ehrenamtsentwicklung BGV Trier

 

  • 5./6./7. April 2022 "Rätearbeit - Rechte, Chancen, Perspektiven" Rückblick

    Rückblick Online Werkstatt April 2022 "Rätearbeit - Rechte, Chancen, Perspektiven"

    Online-Werkstatt

    "Rätearbeit - Rechte, Chancen, Perspektiven"
    Eine Online Werkstatt für die Mitglieder in Pfarreienräten, Pfarrgemeinderäten und Kirchengemeinderäten.

    Engagement in den Räten ist von grundlegender Bedeutung für die zukünftige Kirchenentwicklung vor Ort und in unserem Bistum. Denn nicht zuletzt in der Arbeit der Räte zeigt sich das Profil einer synodal verfassten Kirche, die auf die „Würde und Verantwortung aller Getauften“ (VGL. HERAUS GERUFEN, 14) setzt. Räte können aber nur zu Orten echter Beteiligung in Mitverantwortung und Mitbestimmung werden, wenn sie in umfassender Weise über ihre Rechte und Aufgaben informiert sind. In der Online-Werkstatt sollen diese Informationen vermittelt werden, indem verschiedene Aspekte der Gremienarbeit betrachtet werden:

    Was sind die Rechte, wo liegen die Zuständigkeiten der Räte?

    Welche Voraussetzungen müssen gegeben sein, damit die Arbeit in den Räten gelingen kann?

    Was trägt zu einer Ratssitzung bei, die der Meinungs- und Willensbildung wirklich dient?

    Welche Chancen der Beteiligung bietet das Engagement in den Räten und an welche Grenzen stößt es?

    Was sind die Perspektiven einer zukünftigen Rätearbeit im Horizont der Pastoralen Räume?

    Welche Förder- und Unterstützungsangebote gibt es?


    Um diese Themen drehte sich der erste von mehreren Online-Workshops für die Mitglieder von Räten. 

    Hier finden Sie die Präsentation mit allen Informationen aus der Online-Veranstaltung.